image
Linhart Dach

Sie fragen. Wir antworten.

Manche Dinge kann man ganz leicht klären. Vielleicht ist auch Ihre Frage hier schon beantwortet - wenn nicht, dann rufen Sie uns einfach unter 02282 21 80 0 an. Wir helfen gerne weiter!

FAQs

NEUBAU

  • Welche Dachform darf ich aufgrund der bestehenden örtlichen Bauvorschriften überhaupt errichten? Ortsbild?
  • Muss ich eine Bauanzeige machen bzw. muss ich eine Bauverhandlung beantragen?
  • Wie sieht es mit den Nachbarrechten aus?
  • Was ist der wesentliche Unterschied zwischen einem Steil- und einem Flachdach?
  • Was ist der Unterschied zwischen einem Kaltdach und einem Warmdach?
  • Was ist bei Dachneigungen zu beachten?
  • Brauche ich eine Schneefangeinrichtung?
  • Wie sieht es mit dem Einbau/Aufbau und späteren Ausbau von Sonnenkollektoren bzw. Solarmodulen aus?
  • Welche Materialien stehen zur Auswahl an und wie ist es um ihre Lebensdauer bestellt?
  • Darf man Eternit überhaupt noch verwenden? Sind Schieferschindeln zu empfehlen?
  • Was ist bezüglich Leerverrohrung, Strom, Gas, Fernwärme, Internetempfang, Sat-Antenne, Blitzschutz, Starkregen, Entlüftungen, Klimageräten, Hitze, Kälte (Schnee/Eis), Wind- und Regengeräuschen zu beachten?
  • Klimawandel. Wie sturmsicher ist das jeweilige Dach?
  • Wie wirkt sich das jeweilige Dach auf die Heizkosten aus?
  • Sind Dachflächenfenster hagelsicher?
  • Wie sieht es mit dem Brandschutz insbesondere bei Blitzschlag aus?
  • Können sie mir auch ein Regenwasserauffangsystem anbieten?
  • Welches Dach ist für Moos, Flechten und Algen besonders anfällig?
  • Welche Garantien bei einem neuen Dach habe ich?
  • Wie ist es um die Lebensdauer des jeweiligen Daches bestellt?
  • Wie kommt man künftig am besten an Rauchfang, Sat-Antenne, etc. heran? Brauche ich einen Dachausstieg?
  • Gibt es Förderungen? Wenn ja, welche?
  • Was passiert, wenn es während der Bauarbeiten plötzlich regnet?
  • Wo kann ich mir Dächer, die ihr Unternehmen errichtet hat, ansehen, bzw. kann ich mit diesen Bauherrn in Kontakt treten?
  • Mit welchen Firmen arbeiten sie zusammen?
  • Wie lange dauern die Arbeiten, erhalte ich einen Bauzeitplan?
  • Wer ist mein ständiger Ansprechpartner während der Bauarbeiten?
  • Muss ich während der Bauarbeiten auf der Baustelle sein?
  • Welches Dach ist umweltschonender?
  • Kann ich mit ihnen einen Servicevertrag (Inspektion/Wartung) abschließen?


ALTBAU

  • Lohnt sich ein Übersteigen des Daches überhaupt noch?
    Gibt es für mein altes Dach überhaupt noch eine Materialreserve (Ziegel, Schindeln, etc.)?
    Kann der Dachstuhl bleiben?
    Wenn ich das alte Dach durch ein neues ersetze, was habe ich dabei alles zu beachten (Bauordnung) bzw. welche Möglichkeiten, wie beispielweise ein Dachausbau, tun sich auf?
    Ist mit viel Lärm und Staub zu rechnen?
    Wie sieht es mit der Entsorgung bzw. Materialtrennung aus?